tagdance.com

www.kuenstler-muenchen.com = Künstler aus München und Bayern - alles aus einer Hand, Oktoberfest, bayerischer Abend, Hüttenabend, Schuhplattler, bayerische Gaudispiele, Jodlerin, Blaskapelle, bayerische Musik, bayerische Folklore, Bauerntheater, Dinnermusik, Showeinlagen, Locations, Shuttle-Service, Sightseeing, Lebkuchenherzen, Dekoration, Lichterketten Verleih

Startseite > Komplettprogramme > Bayrische Abende > Hüttenabend

Hüttenabend

 

Stimmung und Gaudi beim Hüttenabend oder Oktoberfest

Speziell für deutschsprachige Gäste.

Kurzbeschreibung des Programms

4 - 6-stündiges bayrisches Unterhaltungsprogramm, auf Wunsch mit Tanz. Während des Abends spielt eine bayrische Stimmungs- und Unterhaltunskapelle. Zwischen Hauptgang und Dessert gibt es eine bayrische Folklore-Show mit Jodlerin und Schuhplatter- und Trachtengruppe. Dabei wird echt bayrisches Brauchtum gezeigt: Traditions- und Figurentänze, Löffelschlagen, Kuhglockenspiel und natürlich der berühmte Holzhacker. Das Publikum kann mit einbezogen werden. Nach dem Essen Tanz.  

Produktionskosten

  • Vollversion A = ab ca. 100 Personen:
    (Band, Schuhplattler- & Trachtengruppe, Jodlerin) € 5.500,--
  • Version B = ab ca. 80 Personen: (Band, Jodlerin, Schuhplattler) € 4.600,-- 
  • Version C = ab ca. 70 Personen: (Band + Jodlerin) € 3.700,-- 
  • Version D = ab ca. 70 Personen: (Band + Schuhplattler) € 3.600,--

Sämtliche Preise inkl. Technik, zuzüglich 19% Mehrwertsteuer. Ab 50 km Umkreis von München Reisespesen auf Anfrage. Ab 200 km Umkreis von München zuzüglich Übernachtung.


Als zusätzliches Gaudi-Programm empfehlen wir unsere Bayerische Olympiade.


 

Zurück zur Gesamtübersicht Bayrische Abende.

 


 

Agenturen oder Vermittler (Hotels, Gastronomiebetriebe) klicken bitte erst auf unsere Agentur-Hinweise!


Gerne beraten wir Sie individuell, ob dieses Programm für Ihre geplante Veranstaltung auch genau richtig wäre, oder ob es vielleicht eine bessere Alternative gäbe -
rufen Sie uns doch einfach an oder schreiben Sie uns:

Persönliches über Peter Schätzl finden Sie hier!